Kaufmann/ Kauffrau im Einzelhandel

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet im Ausbildungsbetrieb und zu wöchentlichen Terminen an der Saalburgschule statt (kein Blockunterricht). 
Bei entsprechender Vorbildung kann eine kürzere Ausbildungszeit vereinbart werden, bei guten betrieblichen und schulischen Leistungen während der Ausbildung ist eine vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung vor der IHK möglich.

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen Waren und Dienstleistungen. Dazu informieren und beraten sie Kunden und bieten Serviceleistungen an. Sie nehmen Ware an, zeichnen sie aus und präsentieren sie ansprechend. Zudem prüfen sie den Bestand, führen Qualitätskontrollen durch, bestellen Ware nach und nehmen Reklamationen entgegen.
Die Auszubildenden erwerben darüber hinaus Kenntnisse in der Beschaffung (Einkaufsplanung und –abwicklung), Lagerung (Warenannahme und fachgerechte Warenlagerung, Bestandsüberwachung), im Personal- und Rechnungswesen.

Die Saalburgschule wird von Auszubildenden aus allen Bereichen des Einzelhandels besucht. 

 

 

Weitere Informationen

Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldeformular zur Berufsschule

Leitet Herunterladen der Datei einRahmenlehrplan

Öffnet externen Link in neuem FensterPrüfungsanforderungen

Öffnet externen Link in neuem FensterBerufsbeschreibung

Einschulungstermin (1. Lehrjahr): 12.09.2022 (Montag)