Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung (BBV)

Die Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung (BBV) richten sich an Jugendliche ohne Berufsausbildungsverhältnis. Sie haben das Ziel, den Übergang in ein Ausbildungsverhältnis oder Arbeitsverhältnis zu erleichtern.

Die BBV vermitteln neben Allgemeinbildung berufliche Grundfertigkeiten. Als Ergebnis kann der Abschluss der BBV und der dem Hauptschulabschluss gleichwertige einfache Hauptschulabschluss oder der qualifizierte Hauptschulabschluss erworben werden.

Es kann zwischen den beiden Berufsfeldern Metalltechnik/Holztechnik oder Ernährung, Hauswirtschaft/Textiltechnik/Bekleidung gewählt werden.

Anmeldung

Einschulungstermin für Klasse 10: 05.09.2022 (Montag)

Anmeldeformular und Informationsblatt