Fachoberschule (FOS)

Schülerinnen und Schüler, die über einen mittleren Bildungsabschluss verfügen, können in der Fachoberschule die allgemeine Fachhochschulreife erwerben. Mit dem Erwerb der Fachhochschulreife können Sie alle Studiengänge der Fachhochschulen belegen und die meisten Universitäten besuchen.

Die Saalburgschule bietet die Fachoberschule in zwei verschiedene Organisationsformen an:

  • In der zweijährigen Organisationsform A wird der erste Ausbildungsabschnitt (Klasse 11) in Teilzeit (Montag + Freitag: Unterricht; übrigen Wochentage: Praktikum) angeboten. Der zweite Ausbildungsabschnitt (Klasse 12) wird in Vollzeit (Montag - Freitag: Unterricht) unterrichtet.
  • In der einjährigen Organisationsform B wird der Unterricht in Vollzeitform angeboten. Diese richtet sich an diejenigen, die bereits eine anerkannte Berufsausbildung absolviert haben.

Voraussetzung für den Besuch der Fachoberschule ist der mittlere Bildungsabschluss mit mindestens befriedigenden Leistungen in zwei der Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch. (Einzelheiten dazu finden Sie auf dem Informationsblatt am Ende dieser Seite.)

Angeboten wird diese Schulform an unserer Schule speziell mit dem Schwerpunkt Gesundheit.

Anmeldung

Einschulungstermin für Klasse 11 und 12: 05.09.2022 (Montag)

Anmeldeformular und Informationsblatt